Erweiterung des Dienstleistungsangebotes bei Zawisla: Der Road-Star der Kanalinspektion

Die Firma Zawisla hat ihr umfangreiches Dienstleistungsangebot erweitert

Prächtiger Zuwachs bei Klaus Dieter Zawisla. Ein 12–Tonner mit innovativer TV–Technik ist mit der 3D-GeoSense-Rohrverlaufsmessung ausgestattet, die während der Inspektion kontinuierlich dreidimensionale Winkelbestimmung festlegt. Das in Jockgrim und Karlsruhe ansässige Unternehmen bietet mit der Rohr- und Kanalreinigung, der Kanaluntersuchung mit TV Kameras und der Sanierung seine breit gefächerten Dienstleistungen an. Schon seit Gründung im Jahre 1980 hat Klaus Dieter Zawisla konsequent seinen Fuhrpark auf den allerneuesten Stand der Technik ausgerichtet. Als Spezialist und Branchenkenner hat er sich einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Orientiert am Markt hat er unzählige Ideen, Verbesserungen und Erfindungen in seinen Fuhrpark, ca. 50 Fahrzeuge, umgesetzt. So war es nicht verwunderlich, dass der Slogan der Klaus Dieter Zawisla GmbH -gute Arbeit, zufriedene Kunden, neue Aufträge - seit nunmehr 37 Jahren der Leitgedanke ist. Diese Werte unterstreichen das Wachstum der Klaus Dieter Zawisla GmbH, welche heute über 60 Mitarbeiter, und weit über 120 Mitarbeiter bei der Clean „ Die Raumpflege“ GmbH einer Tochterfirma der Klaus Dieter Zawisla GmbH, beschäftigt. Einen erheblichen Anteil am Erfolg der Firma Zawisla hat der Tech. Geschäftsführer Heinz Burret, der über 25 Jahre Herrn Zawisla tatkräftig unterstützt. Viele langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ein weiterer Erfolgsgarant. Tag und Nacht sind wir für unsere Kunden im Einsatz. In privaten Haushalten, bei Kommunen, Gewerbe oder Industrie.

Zurück